undir


undir
пр. с вин. и дат. под
г. undar, д-а., а., ш., д., нор. under, д-в-н. untar (н. unter); к лат. infra; к und

Old Norse-ensk orðabók. 2013.

Смотреть что такое "undir" в других словарях:

  • Undir — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED …   Deutsch Wikipedia

  • Undir Gøtueiði — [ˈʊndɪɹ ˈgøtʊˌaijɪ] (dänischer Name: Gøteejde) ist ein Ort der Färöer auf der Insel Eysturoy. Einwohner: 33 (1. Januar 2007) Postleitzahl: FO 666 Kommune: Gøtu kommuna Gøtueiði liegt am Fjord Skálafjørður und ist dort mit dem Ort Skipanes… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristnihald undir Jökli — Infobox Album Name = Kristnihald undir Jökli Type = studio Artist = Quarashi Background = Orange Released = September 22, 2001 Recorded = 2001 Genre = Techno, Pop, Classical, Jazz, Electronic, Rock Length = 42:45 Label = Sproti Producer = Sölvi… …   Wikipedia

  • Guesthouse Undir Fjalli — (Торсхавн,Фарерские острова) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Marknagils …   Каталог отелей

  • Kristnihald undir Jökli — Am Gletscher (eigentlich: Seelsorge am Gletscher, isländisch: Kristnihald undir Jökli) ist ein Roman des isländischen Schriftstellers Halldór Laxness. Er wurde 1968 geschrieben[1]. Die erste deutschsprachige Ausgabe erschien 1974 im Aufbau Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • Gotueidi — Undir Gøtueiði [ˈʊndɪɹ ˈgøtʊˌaijɪ] (dänischer Name: Gøteejde) ist ein Ort der Färöer auf der Insel Eysturoy. Einwohner: 33 (1. Januar 2007) Postleitzahl: FO 666 Kommune: Gøtu kommuna Gøtueiði liegt am Fjord Skálafjørður und ist dort mit dem Ort… …   Deutsch Wikipedia

  • Götueidi — Undir Gøtueiði [ˈʊndɪɹ ˈgøtʊˌaijɪ] (dänischer Name: Gøteejde) ist ein Ort der Färöer auf der Insel Eysturoy. Einwohner: 33 (1. Januar 2007) Postleitzahl: FO 666 Kommune: Gøtu kommuna Gøtueiði liegt am Fjord Skálafjørður und ist dort mit dem Ort… …   Deutsch Wikipedia

  • Gøtueiði — Undir Gøtueiði [ˈʊndɪɹ ˈgøtʊˌaijɪ] (dänischer Name: Gøteejde) ist ein Ort der Färöer auf der Insel Eysturoy. Einwohner: 33 (1. Januar 2007) Postleitzahl: FO 666 Kommune: Gøtu kommuna Gøtueiði liegt am Fjord Skálafjørður und ist dort mit dem Ort… …   Deutsch Wikipedia

  • Halldór Laxness — Infobox Writer name = Halldór Laxness awards = awd|Nobel Prize in Literature|1955 caption = Halldór Laxness by Einar Hákonarson, 1984. birthdate = birth date|1902|4|23|mf=y birthplace = Reykjavík, Iceland deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • Gamelan jegog — Jegog is a form of gamelan music indigenous to Bali, Indonesia played on instruments made of bamboo. The tradition of jegog is centered in Jembrana, a region in Western Bali. In recent years jegog has started to become popular in other regions of …   Wikipedia

  • Quarashi — Infobox musical artist Name = Quarashi Img capt = Quarashi in 2004 Img size = Background = group or band Origin = Reykjavík, Iceland Instrument = Genre = Hip hop, Alternative rap, Rapcore, Dance, Techno, Pop Years active = 1996–2005 Label = Sony… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.